News

Ueli Hügli als Gemeindepräsident

Am 4. November 2018 sind Wahlen. Seit dem 4. November 2017 ist die Katze aus dem Sack: Ueli Hügli kandidiert als Gemeindepräsident! Als erfahrener und äusserst engagierter Gemeinderat hat er beste Referenzen und Chancen. Diese einmalige Gelegenheit, einen grünen, sozialen  und kompetenten Gemeindepräsidenten zu erhalten, wollen wir packen. Für eine erfolgreiche Wahl sind wir auf […] » Weiterlesen

Abstimmung vom 26. November 2017

Ja zum Kredit für die Schulen Seedorf! In der Urnenabstimmung vom 26. November geht es um die Zukunft unserer Kinder. Eine gute Bildung ist uns wichtig. Der Unterhalt der Schulhäuser wurde lange Zeit vernachlässigt. Das vorliegende Konzept ist flexibel, gestattet eine langfristige Sicherung des Schulraums, erleichtert die Zusammenarbeit der verschiedenen Schulstufen und stattet die Schule […] » Weiterlesen

Speeddating vom 20. November 2017

Freiwilliges Engagement und Ehrenämter sind entscheidend für ein gutes Zusammenleben in der Gemeinde. Sportliche und kulturelle Anlässe sind undenkbar ohne die unzähligen Stunden unbezahlter Einsätze. Alle Vereine und Interessegruppen der Gemeinde, von den Landfrauen bis zu den Schützen, funktionieren dank engagierten Vorstandsmitgliedern und bereichern dadurch die Lebensqualität bei uns. Die Kirche lebt vom freiwilligen Einsatz […] » Weiterlesen

Petition: Autobahn „Biel Westast“ stoppen! – Jetzt unterschreiben!

Der Bundesrat plant eine gigantische Autobahn mitten durch die Stadt Biel. Das Projekt ist für Umwelt und Anwohnerinnen und Anwohner nicht tragbar. Rund 745 Bäume sollen für das Grossprojekt gefällt werden und über 100 Häuser werden abgerissen – das geht zu weit. Wir fordern: Sofortiger Unterbruch des Projekts in dieser Form Erarbeitung einer Alternative, die tragbar […] » Weiterlesen

Abstimmungen vom 21. Mai 2017, Medienmitteilung der Grünen Kanton Bern

Kinderschutzkonvention verlangt weiterhin Integration und sachgerechte Unterbringung – Bedauern über zu teure Strasse Die Grünen freuen sich sehr über die Annahme der Energiestrategie, die im Kanton Bern mit 55.5 Prozent angenommen wurde. Die Grünen bedauern ausserordentlich die Ablehnung des kantonalen Kredites für die Asylsozialhilfe 2016-2019. Nach der Annahme der «Verkehrssanierung Aarwangen» fordern die Grünen Kanton […] » Weiterlesen

Überparteiliches Komitee sagt JA zum Kredit für die Asylsozialhilfe

Ein überparteiliches Komitee bestehend aus BDP, EVP, FDP, GLP, Grünen und SP unterstützt in der Volksabstimmung vom 21. Mai den vom Grossen Rat in der November-Session 2016 genehmigten Kredit für die Asylsozialhilfe. Damit soll die altersgerechte Unterbringung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen weitergeführt werden können. Die Abstimmung wurde nötig, weil die SVP gegen den Kredit das […] » Weiterlesen

Grüne Delegierte verabschieden Klima-Masterplan für Bern

Anhand von zwölf konkreten Massnahmen soll der Kanton Bern seinen Beitrag zur Erreichung des Pariser Klimaabkommens leisten. Die Delegiertenversammlung der Grünen Kanton verabschiedete den kantonalen Klima-Masterplan, der unter anderem die Desinvestition aus fossiler Energie fordert. Die erste kantonale Delegiertenversammlung des Jahres stand ganz im Zeichen der Klimapolitik. Das Klima-Abkommen von Paris, zur Begrenzung der Klimaerwärmung […] » Weiterlesen

Madeleine Graf und Daniel Klauser verstärken Grüne im Grossen Rat

Wechsel im Grossen Rat In der Septembersession nehmen mit Madeleine Graf und Daniel Klauser zwei neue Grüne Grossratsmitglieder ihre Arbeit im Grossen Rat auf. Mit der erfahrenen Schulleiterin Madeleine Graf aus Belp gewinnt die Fraktion eine Bildungspolitikerin. Daniel Klauser aus Bern verstärkt die Grüne Fraktion als Physiker und ausgewiesener Energiefachmann. Die Grünen Kanton Bern freuen […] » Weiterlesen

Innovation fördern auf dem Weg zur Grünen Wirtschaft

Berner Unternehmer unterstützen Grüne Wirtschaft Der Schritt zur Grünen Wirtschaft ist aus Sicht von Berner Unternehmern nicht nur notwendig, sondern dank Innovation auch machbar. Dies beweisen Berner Unternehmen bereits heute tagtäglich. Damit das Ziel bis 2050 nachhaltig zu wirtschaften realisiert wird, unterstützen sie die Initiative Grüne Wirtschaft. Eine Wirtschaft, die mehr als drei Mal so […] » Weiterlesen